Kategorien

Cialis (Tadalafil)

Allgemeine Infos

Dosierung wählen:

Cialis 20mg

30 Tabletten 4 Bonus-Pillen
€1.97 pro Tablette
€59.19 €73.99 pro 30 Tabletten
60 Tabletten 4 Bonus-Pillen
€1.63 pro Tablette
€97.85 €122.31 pro 60 Tabletten
€97.85 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 20.53
90 Tabletten 4 Bonus-Pillen
€1.51 pro Tablette
€136.23 €170.29 pro 90 Tabletten
€136.23 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 41.34
120 Tabletten 10 Bonus-Pillen
€1.46 pro Tablette
€175.15 €218.94 pro 120 Tabletten
€175.15 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 61.61
180 Tabletten 10 Bonus-Pillen
€1.40 pro Tablette
€251.38 €314.22 pro 180 Tabletten
€251.38 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 103.77
240 Tabletten 10 Bonus-Pillen
€1.37 pro Tablette
€328.69 €410.86 pro 240 Tabletten
€328.69 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 144.85
270 Tabletten 10 Bonus-Pillen
€1.33 pro Tablette
€359.11 €448.89 pro 270 Tabletten
€359.11 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 173.61
360 Tabletten 10 Bonus-Pillen
€1.15 pro Tablette
€415.18 €518.98 pro 360 Tabletten
€415.18 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 295.12

Neueste Cialis-Bewertungen:

Allgemeine Infos

Cialis ist ein schnell wirkendes Medikament zur Behandlung von erektilen Dysfunktionen (ED). Im Vergleich zu anderen ED Medikamenten bietet Cialis zuverlässige Ergebnisse und ist bekannt dafür eine vorzeitige Ejakulation zu verhindern. Der Effekt kann bis zu 36 Stunden lang anhalten, sodass man sich einen optimalen Zeitpunkt für den Geschlechtsverkehr aussuchen kann. Cialis verbessert dabei auch signifikant die Symptome von BPH (beginnende Prostatahyperplasie) und PAH (pulmonale arterielle Hypertension).

Cialis
Wirkstoff

Tadalafil.

Beschreibung

Cialis wird verwendet, um Männern mit erektilen Dysfunktionen zu helfen eine starke Erektion nach sexueller Stimulation zu erhalten.

Der Wirkstoff Tadalafil ist ein PDE-5-Inhibitor, der durch die Blockierung einer Chemikalie im Körper, bekannt als Phosphodiesterase Typ 5. Sie erhöht den Blutfluss in den Penisbereich, was zu einer Erektion führt. Tadalafil stimuliert die Freisetzung von Stickoxid im Korpus Cavernosum bei einer sexuellen Stimulation. Stickstoffmonoxid aktiviert das Lyaseenzym, was zu erhöhten Mengen an cyclischem Guanosinmonophosphat (cGMP) führt. Dies entspannt die glatte Muskulatur in den Blutgefäßen des Korpus Cavernosum, erhöht den Blutfluss und induziert so eine Erektion.

Cialis ist der einzige PDE-5-Inhibitor, der zur Behandlung von BPH (benigne Prostatahyperplasie) zugelassen ist. Durch das Hemmen von PDE-5 ermöglicht Tadalafil eine Vasodilatation und Entspannung der glatten Muskeln der Prostata und der Blase, wodurch die Symptome von BPH verbessert werden.

Cialis zur Behandlung von vorzeitiger Ejakulation einzusetzen wird in der Regel nur dann vorgeschlagen, wenn Männer mit vorzeitiger Ejakulation auch unter einer erektilen Dysfunktion leiden.

Tadalafil wird auch zur Behandlung von PAH (pulmonaler arterieller Hypertension) eingesetzt.

Cialis ist auch bekannt als Tadacip, Tadalis, Acpalis SX und Forzest.

Cialis schützt weder Sie noch Ihren Partner vor sexuell übertragbaren Krankheiten (einschließlich HIV) oder Schwangerschaft.

Dosierung

Nehmen Sie eine Tablette Cialis oral mit einem vollen Glas Wasser 30 Minuten vor der geplanten sexuellen Aktivität ein.

Nehmen Sie nicht mehr als eine Tablette pro Tag ein.

Die Dosierung hängt von der allgemeinen Gesundheit des Patienten ab.

Cialis kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden.

Einnahme vergessen

Cialis wird nur bei Bedarf eingenommen, verpasste Einnahmen sind daher nicht relevant. Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosis Ihres Arztes. Nehmen Sie keine doppelte Dosis von Cialis ein.

Überdosis

Suchen Sie bei einer Überdosis von Cialis medizinische Hilfe auf oder wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Aufbewahrung

Bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30°C (59 und 86°F), fern von Feuchtigkeit und Hitze aufbewahren. Nach dem Ablaufdatum wegwerfen. Von Kindern fernhalten.

Sicherheitshinweis

Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen von Cialis sind:

  • Kopfschmerzen
  • Magendruck
  • Zyanopsie
  • Verschwommenes Sehen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Gesichtsrötungen
  • Verstopfte Nase
  • Muskelschmerzen
  • Priapismus
  • Rückenschmerzen

Nebenwirkungen hängen nicht nur von der Einnahme eines Medikaments ab, sondern auch von Ihrem Gesundheitszustand und anderen Faktoren.

Gegenanzeigen

Nehmen Sie Cialis nicht ein, wenn Sie allergisch auf seine Inhaltsstoffe reagieren.

Nehmen Sie Cialis nicht ein, wenn Sie organische Nitrate, Nitratmedikamente gegen Brustschmerzen oder Herzerkrankungen (z.B. Nitroglyzerin, Isosorbiddinitrat und Isosorbidmononitrat), Nitrate wie Amylacetat Nitrat oder Nitrit („Poppers“) einnehmen.

Nehmen Sie Cialis nicht ein, wenn Sie andere Medikamente einnehmen, die erektile Dysfunktionen oder eine pulmonale arterielle Hypertonie, wie Riociguat (Adempas) einnehmen.

Nehmen Sie Cialis nicht ein, wenn Sie Erythromycin, Alpha-Blocker, Ketoconazol, Itraconazol (Sporanox oder Nizoral), Ritonavir (Norvir) oder Indinavir (Crixivan) einnehmen.

Konsumieren Sie während der Einnahme von Cialis keinen Alkohol. Dies könnte nämlich Ihren Blutdruck senken, was zu Schwindel oder einer schnellen Herzfrequenz (Tachykardie) führen kann.

Fahren oder bedienen Sie während der Einnahme dieses Medikaments keine Maschinen.

Kontaktieren Sie Ihren Arzt, wenn die Erektion länger als 4 Stunden anhält oder schmerzhaft wird.

Cialis schützt weder Sie noch Ihren Partner vor sexuell übertragbaren Krankheiten oder Schwangerschaft.

Cialis kann für Kinder und Frauen gefährlich sein.

Lieferoptionen
Zielland Versandart Verfolgung Lieferzeit Preis

Weltweit

Nicht verfolgbar 14-21 Werktage EUR 17.16 pro bestellung
Verfolgbar, sofern vorhanden 5-9 Werktage EUR 25.74 pro bestellung

Ihre Bestellung wird sicher verpackt und binnen 24 Stunden versendet.

view

So sieht das Paket in Wirklichkeit aus. Es ähnelt sich einen regelmäßigen privaten Brief, der seinen Inhalt nicht offenlegt. Größe: 9.4x4.3x0.3 Zoll (24x11x0.7cm).

Gutschein einlösen

Geben Sie Ihren Gutschein-Code: Gelten Gutschein