Kategorien

Lopressor (Metoprolol)

Allgemeine Infos

Dosierung wählen:

Lopressor 25mg

60 Tabletten 4 Bonus-Pillen
€0.66 pro Tablette
€39.46 €49.33 pro 60 Tabletten
90 Tabletten 4 Bonus-Pillen
€0.56 pro Tablette
€50.28 €62.84 pro 90 Tabletten
€50.28 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 8.92
120 Tabletten 10 Bonus-Pillen
€0.53 pro Tablette
€63.79 €79.74 pro 120 Tabletten
€63.79 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 15.14
180 Tabletten 10 Bonus-Pillen
€0.51 pro Tablette
€92.44 €115.55 pro 180 Tabletten
€92.44 In den Warenkorb Sie sparen:  EUR 25.95

Neueste Lopressor-Bewertungen:

Allgemeine Infos

Lopressor ist ein hochwertiges Medikament, das für die Behandlung des hohen Blutdruckes eingenommen wird. Es kann auch für die Behandlung der Brustschmerzen, des Myokardinfarktes gebraucht werden.

Lopressor
Wirkstoff

Metoprolol.

Beschreibung

Lopressor ist ein perfektes Heilmittel. Es hat ein Ziel, gegen den hohen Blutdruck zu kämpfen. Es kann auch für die Behandlung der Brustschmerzen, des Myokardinfarktes gebraucht werden.

Lopressor reduziert den Herzrhythmus und relaxiert die Blutgefäße. Das ist ein Beta-blocker.

Lopressor ist auch als Toprol-XL, Metoprolol, Protomet, Lopresor, Lopresar.

Generischer Name von Lopressor ist Metoprolol Tartrate.

Handelsnamen von Lopressor sind Toprol-XL, Lopressor.

Dosierung

Nehmen Sie Lopressor Tabletten oral mit Wasser ein.

Nehmen Sie Lopressor einmal oder zweimal pro Tag zur gleichen Zeit ein.

Zerkleinern oder zerkauen Sie es nicht.

Halten Sie Lopressor aus der Reichweite der Kinder heraus und geben Sie sie den anderen Menschen für Gebrauch nicht.

Vergessene Einnahme

Falls die Einnahme vergessen worden ist, müssen Sie Ihre Dosis so schnell wie möglich einnehmen. Nehmen Sie keine doppelte Dosis ein. Und wenn in diesem Moment die Zeit für die nächste Dosis gekommen ist, halten Sie sich an Ihren regelmäßigen Einnahme-Zeitplan von Lopressor.

Überdosierung

Nehmen Sie die Tabletten von Lopressor in großer Anzahl nicht ein. Im Fall der Überdosierung von Lopressor brauchen Sie einen Arzt oder eine Gesundheitseinrichtung unverzüglich zu benachrichtigen.

Die Erscheinungen der Überdosierung von Lopressor sind: Ohnmacht, Beschwerden beim Atmen oder Schlucken, Schwellung der Hände, Füße, Knöchel oder Schienbeine, Schwiendelanfall.

Lagerung

Bei Zimmertemperatur (15 - 25 °C) und trocken lagern. Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und dem Siegelrandbeutel nach "verwendbar bis" angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Sicherheitshinweis

Nebenwirkungen

Lopressor hat auch Nebenwirkungen. Typische Nebenwirkungen sind:

  • Erschlaffung
  • Depression
  • Dyspepsie
  • Mundtrockenheit
  • Erbrechen
  • Gas
  • Magenbrennen
  • Stuhlverstopfung
  • Juckreiz
  • kalte Hände und Füße
  • Rhinorrhoe
  • Bauchschmerzen
  • Schwiendelanfall
  • Blähsucht

Weniger häufige aber ernsthaftere Nebenwirkungen während der Einnahme von Lopressor :

  • Engbrüstigkeit
  • pfeifendes Atemgeräusch
  • Ohnmacht
  • abnormale Herzklopfen
  • Erscheinungen der Allergie (Beschwerden beim Atmen, Schwellung, Hautausschlag, Nesselausschlag)
  • ungewöhnliche Gewichtszunahme

Nebenwirkungen hängen nicht nur davon ab, welche Medikamente Sie nehmen, sondern auch davon in welchem Gesundheitszustand Sie sich befinden sowie von anderen Faktoren.

Wechselwirkungen

Nehmen Sie Lopressor nicht ein, wenn Sie Allergie auf diese Medizin oder zu ihre Ingredienzien haben.

Lopressor kann nicht eingenommen werden, wenn Sie schwanger sind, ein Kind plannieren oder stillen.

Versuchen Sie bei Gebrauch von Lopressor vorsichtig zu sein, wenn Sie Cimetidin (Tagamet); Clonidin (Catapres); Diphenhydramin (Benadryl); Fluoxetin (Prozac, Sarafem); Hydroxychloroquin; Paroxetin (Paxil); Propafenon (Rythmol); Quinidin (Quinaglut, Quinidex); Ranitidin (Zantac); Reserpin (Serpalan, Serpasil, Serpatab); Ritonavir (Norvir); Terbinafin (Lamisil) und Thioridazin (Mellaril); Bupropion (Wellbutrin) einnehmen.

Es kann gefährlich sein, Lopressor zu gebrauchen, wenn Sie an der Herz- oder Lebererkrankunk; dem Diabetes; der schweren Allergien oder; der Überaktivität der Schilddrüse (Hyperthyroidism), dem langsamen Herzrhythmus, der Herzinsuffizienz, den Problemen mit Blutzirkulation oder dem Phäochromozytom (Tumor, der sich auf der Drüse in der Nähe mit den Nieren bildet und kann den hohen Blutdruck und schnelle Herzklopfen hervorrufen), dem Asthma oder den anderen Lungenerkrankungen leiden oder in der Krankheitsgeschichte haben.

Sie müssen vorsichtig zu sein, wenn Sie fahren oder mit Geräten arbeiten.

Üben Sie mit dieser Medizin Vorsicht, wenn Sie eine Operation übertragen müssen.

Wenn Sie mehr effektive Ergebnisse erreichen wollen, ist es besser, Alkohol zu vermeiden.

Wenn Sie mehr effektive Ergebnisse erreichen wollen, hören Sie mit der Einnahme von Lopressor plötzlich nicht auf.

Halten Sie Lopressor aus der Reichweite der Kinder heraus und geben Sie es den anderen Menschen für Gebrauch nicht.

Lieferoptionen
Zielland Versandart Verfolgung Lieferzeit Preis

Weltweit

Nicht verfolgbar 14-21 Werktage EUR 17.16 pro bestellung
Verfolgbar, sofern vorhanden 5-9 Werktage EUR 25.74 pro bestellung

Ihre Bestellung wird sicher verpackt und binnen 24 Stunden versendet.

view

So sieht das Paket in Wirklichkeit aus. Es ähnelt sich einen regelmäßigen privaten Brief, der seinen Inhalt nicht offenlegt. Größe: 9.4x4.3x0.3 Zoll (24x11x0.7cm).

Gutschein einlösen

Geben Sie Ihren Gutschein-Code: Gelten Gutschein